Sonntag, 2. November 2014

Meal prep #6

Hallo Sportsfreunde,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 
Meine Woche war ein Auf und Ab. Ich habe versucht, so viel es geht für mich zu machen, um meinen Stresspegel etwas runterzufahren. Ich war vor der Arbeit in der Stadt zum Bummeln und habe mit Yoga angefangen. Neben dem Krafttraining tut mir das als Ausgleich auf Dauer sicher gut. Ich mache die Doyouyoga-Challenge, bei der man einen Monat lang jeden Tag ein paar neue Übungen lernt. Ich bin gespannt, ob ich am Ende des Monats merke, dass ich etwas flexibler und kräftiger geworden bin.

Essenstechnisch sieht es nächste Woche so aus:
- Quinoa-Bulgur-Mix mit Zucchini und Zwiebel (2x)
- Weiße Bohnen mit Paprika, Lauch und grünen Oliven (3x)
- Dinkelnudeln mit Zwiebeln, Tomaten und Mozzarella (2x)
Unbewusst ist es komplett vegetarisch geworden.



Ich hoffe, dass diese Woche essenstechnisch etwas besser läuft als die letzte, denn neben meinen gesunden Hauptmahlzeiten habe ich letzte Woche zweimal tief in die Süßigkeitenschublade gegriffen. Und zwar so tief, dass ich mir meine Arbeit im Fitnessstudio kaputt gemacht habe. Das ist unnötig und ärgert mich. Ich weiß, dass ich mir immer was gönnen kann, es muss einfach nur in Maßen geschehen.

Ich versuche heute nochmal richtig Kraft für die kommende Sechs-Tage-Arbeitswoche zu sammeln, gehe zum Sport und koche mit meinen Schwestern.

Lasst es euch gut gehen!

Helly

Kommentare:

  1. Toller Blog! Bin gerade zufällig darauf gekommen und finde ihn super :)
    Darf ich fragen, aus welchem Grund du Sport machst und auf gesunde Ernährung achtest? Willst du abnehmen, oder einfach nur fitter? :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück hab ich jetzt mal auf deinen Blog gefunden, find ich sehr schön und folge dir natürlich sofort :)
    Du siehst richtig vorbildlich aus mit deiner Meal Prep - hat es denn bisher wieder geklappt oder ist das Tief nach diesem Post gekommen?

    Wie läufts mit der DoyouYoga-Challenge?

    Lieben Gruß <3

    AntwortenLöschen