Dienstag, 7. Oktober 2014

What's in my gym bag?

Hallo Sportsfreunde,

wart ihr heute schon beim Sport?
Ich bin gerade auf dem Weg und dachte, ich zeige euch mal, was ich so einpacke. 

 

Generell ist es so, dass ich meistens schon in den Sportklamotten ins Fitnessstudio gehe oder fahre. In Zukunft kann ich allerdings auch in einem anderen Fitnessstudio trainieren, sodass ich mich nach der Arbeit dort umziehe. Dann muss man an ein paar mehr Dinge denken, z.B. auch an Socken, die ich gerne vergessen, wenn ich tagsüber eine Strumpfhose getragen habe. Aber ohne Socken könnte ich NIE Sport machen. Urgs.


Daher ist das erste, was ich einpacke, sind meine Sportklamotten und meine Sportschuhe (H&M und Adidas).


Was auch nie fehlen darf: Ein altes Handtuch und eine Flasche Wasser!
 

Beim Sport trage ich meistens mein Gürteltäschchen von H&M, da ich nicht in jeder Hose eine Tasche für meinen iPod oder mein iPhone habe. Ohne die richtige Musik könnte ich überhaupt nicht trainieren. Manchmal lade ich mir auch ein paar YouTube Videos auf mein iPhone und schaue diese dann beim lockeren Cardiotraining. Außerdem ziehe ich mir meine Polaruhr und den Pulsgurt an, um meine Herzfrequenz und meinen Kalorienverbrauch zu überprüfen.


In meiner Tasche sind außerdem immer ein Notfall-Deo, ein Haargummi und eine Haarklammer. Außerdem etwas zum Abschminken, wenn ich nach der Arbeit trainieren will und eine Creme, falls meine Haut nach dem Sport ein bisschen spannt. Der Zettel auf dem Foto ist mein Trainingsplan, den ich auch immer mit mir rumschleppe. Den aktuellen stelle ich euch die Tage mal vor.


 
Meine Fitnessstudiokarte habe ich natürlich auch immer dabei. Und schon bin ich fertig! Geduscht wird nämlich in Ruhe zuhause. Ich bin kein Fan von Sammelduschen und -umkleiden. 

Was darf bei euch nicht fehlen?

Seid fleißig!

Eure Helly

Kommentare:

  1. Uii, woher ist denn die schicke Tasche :) Bei dir passt ja farblich echt alles zusammen! Ich bin ja (noch) nicht im Fitnessstudio angemeldet, aber vilt. mache ich dann nach einer Weile auch mal so einen Post... Was bei dir aber deeeeeefinitiv fehlt (nicht zu Ernst nehmen...) ist die Banane für hinterher :D Die habe ich beim Unisport wirklich immer dabei und auch beim Probetraining im Fitnesstudio durfte sie nicht fehlen ;)
    Das Gürteltäschchen hab ich auch schonmal gesehen und lange überlegt, hält das denn einigermaßen gut? Und wie findest du die alterra creme (ich glaube das ist die, die ich gaaar nicht mochte)?
    LG & viel Erfolg - ich war eben übrigens ein Ründchen laufen, also ist der Sport auch bei mir für heute erledigt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tasche ist von H&M! Müsste auch aktuell noch erhältlich sein. Ich hab sie aus dem Onlineshop.
      Also das mit der Banane stimmt schon. Ich habe immer tierisch Hunger, wenn ich nach Hause komme und deswegen bereite ich meistens vor dem Sport schon etwas zu oder lege alles bereit. ;)
      Ich finde das Gürteltäschchen ganz cool, aber bei sowas wie Jumping Jacks springt es schon hin und her. Aber besser als nichts, wenn ich keine Tasche in der Hose habe. Irgendwie gewöhnt man sich dran, dass man es ab und zu richten muss. ;)
      Die Creme finde ich ganz gut. Habe nichts besonders positives oder negatives dazu zu sagen. :D
      Liebe Grüße!

      Löschen