Mittwoch, 1. Oktober 2014

Neue "gesunde" Riegel

Hallo Sportsfreunde,

muss es bei euch auch manchmal schnell gehen? Bei mir auf jeden Fall. Gerade auf der Arbeit, wenn mal stressig ist, nehme ich mir bewusst mehrere kleine Snacks mit anstatt große Mahlzeiten zu essen. Nachdem mir ein paar Kollegen erzählt haben, dass auch sie gerne Riegel essen, die auf Haferflocken basieren, habe ich mich dazu entschlossen, eine Großbestellung bei www.alles-vegetarisch.de zu tätigen. Dort ist der Versand erst ab 50 EUR inklusive, aber bei den Preisen von über einem Euro pro Riegel, geht das relativ schnell. Leider waren nicht alle Sorten verfügbar, aber die folgenden habe ich mir ausgesucht:


Oatsnack

Oatsnack war mir bisher kein Begriff und bisher habe ich auch noch keinen der Riegel probiert. Die Zutaten sind größtenteils Haferflocken, aber leider auch Zucker, sodass die Nährwerte trotz der gesunden Darstellung eher eine Süßigkeit sind. Bei über 200kcal pro Riegel sollte man einfach maßvoll mit dem Verzehr umgehen.
Die Banana Bread Variante habe ich schon getestet und fand sie gut.

Trek

Auch diese Riegel sind für mich vollkommen neu. Der Hersteller beschreibt sie selbst als "Protein Flapjack". Da ich Flapjacks als leckere, englische Süßigkeit aus Haferflocken kenne, wollte ich die "gesunde" Variante davon auch gerne mal probieren. Bisher habe ich noch keinen Riegel gekostet, aber die Sorten klingen alle richtig gut. Der enthaltene Hafer ist glutenfrei und somit auch für Allergiker geeignet. Ein Riegel hat ca. 250kcal und davon nur 4g Eiweiß. Damit ist er für mich eher als Zwischenmahlzeit bei richtigem Hunger geeignet und nicht als Eiweißriegel (wie die Questbars).

Nakd

Von den Nakd Riegeln bin ich ja schon lange ein Fan, da sie sehr wenige und nur natürliche Zutaten haben. Neu ist, dass sie jetzt durch Sojaprotein auch einen höheren Eiweißanteil haben (das erkennt man an dem Zusatz "crunch"). Mit +-100kcal auch sehr gut als Nachtisch geeignet.

Clifbar

Clifbars habe ich schon ein paar gegessen und fand sie sehr lecker. Mit fast 300kcal sind sie wirklich eine Zwischenmahlzeit und kein kleiner Nachtisch mehr, aber dafür sättigen sie auch sehr gut. Auf meiner Rundreise durch England im August haben sie mich öfter vor dem Hungertod bewahrt. ;-)
Wer sie mal testen möchte, kann sie bei Rossmann kaufen.

Rapunzel Carobpulver
In mehreren englischsprachigen Rezepten habe ich schon von Carobpulver gelesen und wollte es nun auch mal ausprobieren. Man verwendet es wie ungesüßtes Kakaopulver, die Nährwerte sind aber aufgrund des Eiweiß- und Ballaststoffgehalts empfehlenswerter. Ich habe es noch nicht ausprobiert, werde es aber bald mal tun.

Seitenbacher Erdbeer Krokos
Die Seitenbacher-Riegel, die es z.B. bei Edeka gibt, habe ich noch nie probiert, aber diese Fruchtgummis sind so unglaublich lecker! Habe die Packung in einem Rutsch verschlungen. ;) 

Ein kleines Dankeschön vom Shop! Finde ich sehr nett!

Wie gesagt, habe ich die meisten Riegel noch nicht getestet, allerdings bin ich mit meiner Bestellung sehr zufrieden. Wenn man sich auch bei vermeindlich "gesunden" Riegeln mit den Zutaten auseinandersetzt und daraus schlussfolgern kann, wie man sie einsetzt, sind sie auf jeden Fall besser und natürlicher für den Körper als Süßigkeiten wie Kinderschokolade oder Bounty. Ich werde auf jeden Fall versuchen meine Regel, dass ich nicht mehr als einen Riegel pro Tage esse, einzuhalten. So fressen die Riegel auch kein allzu großes Loch in meinen Geldbeutel.

Zum Shop Alles- Vegetarisch.de:
Nach der Bestellung dauert es 3 Tage bis die Lieferung mit DHL versandt wurde. Das ist man von vielen Onlineshops schneller gewöhnt. Der Mindestbestellwert von 50 EUR für eine versandkostenfreie Lieferung ist recht hoch, daher muss man schon überlegen, was man wann bestellt. Insgesamt bin ich aber zufrieden und der Dankeschön-Riegel hat mich positiv überrascht.

Was esst ihr am liebsten für Riegel? Gebt mir Tipps!

Alles Liebe

Helly

Kommentare:

  1. Ich hab einmal so einen rohen, veganen Schokoriegel probiert. Der landete im Müll... Also ich kann nichts empfehlen, ich mag die nicht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du einen, der nur aus so Dingen wie Trockenfrüchten und Nüssen besteht? Ich finde sowas super lecker!

      Löschen